#

 


In den letzten 10 Jahren haben uns viele kreative Menschen begleitet, sie bereicherten so manche Veranstaltung. Mit ihnen gemeinsam auf einer Bühne zu stehen, war und ist ein besonderes Vergnügen! 

### Mit dem Irish Folk Musiker Kevin Sheahan (Stokes) hatte Reinhard Irskens Auftritte in Recklinghausen, Ratingen, Ypsilon Hotel Essen, Hattingen und auf der Zeche Zollverein (Halle 12) in Essen. Kevin Sheahan ist einer der besten Irish Folk Musiker in der Szene. An dieser Stelle auch ein Dank an den Multiinstrumentalisten und grandiosen Banjospieler Jörg Gleba (Stokes), für die tolle Unterstützung bei unserem "Festival der Sinne" im September

Stokes

 2001 auf Zollverein.

### Zu dem Künstlerpaar: Ilse und Ulrich Straeter haben Becks/Irskens eine besonders freundschaftliche Verbindung. Gemeinsame Projekte: Erster gemeinsamer Auftritt auf der Zeche Zollverein (ARKA) Irskens/Straeter: Texte aus Südfrankreich. Lesung und Ausstellung im Atelier 61. Giradetstr. Essen.

I. & U. Straeter


ARKA-Verlag

### Die ARKA Kulturwerkstatt (ARKA ist ein altes Wort für Arche) ist ein Kunstverein mit Sitz auf der Zeche Zollverein XII in Essen. Seit 25 Jahren bieten die ARKA Künstler/-innen vielfältige Kurse, Workshops Akademien im künstlerisch-kreativen Bereich sowie wechselnde Kunstausstellungen für alle interessierten Bürger und Bürgerinnen an. Außerdem gibt es seit 10 Jahren den ARKA Verlag  mit Reise- und Kunstliteratur.

### Lutz Strenger rundet jede Hommage an das Land des Lichts (Südfrankreich) mit perlenden Musetteklängen ab.  

Lutz Strenger


Die Russin Ludmila Baron und Reinhard Irskens  treten in regelmäßigen Abständen mit "russischen Abenden" auf.  
#
Das Programm der beiden Freunde: "REGENBOGEN" fand großen Anklang. Während Irskens eigene Texte und Texte von Anna Achmatova, Osip Mandelstam oder Lew Kopelew las, brillierte Ludmila Baron mit Gitarrenspiel und Gesang.

Seit vielen Jahren ist Lothar Meunier mit französischer und maritimer Musik in Deutschland unterwegs.Lothar Meunier versteht es, mit Musikalität, Charme und dem Gefühl für die Wünsche des Publikums zu überzeugen.Lassen Sie sich bei nächster Gelegenheit wieder von seiner Musik verwöhnen.

Lothar Meunier